Startseite *** *** *** VILLA LILLA und DORNRÖSCHEN *** **** *** DANK

'Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort.
Und die Welt hebt an zu singen,
triffst Du nur das Zauberwort.'
Joseph von Eichendorff


Diese Worte üben auf mich immer wieder einen ganz besonderen Zauber aus.
Magische, verheißungsvolle Worte.
Begeben wir uns auf die Suche nach dem 'Zauberwort', erschließt sich uns die Schönheit in der Welt und inspiriert uns zu eigenem Schaffen.


DANK

An dieser Stelle möchte ich ganz besonders meiner Mutter und meinen beiden Großmüttern danken.

Danke meiner Mutter.
Sie hat mir den Sinn für Schönheit, ihre Freude an der Vorstellungskraft, ihre Phantasie, weitergegeben. Mit ihrem besonderen handwerklichen Können in Verbindung mit einem feinen Gespür für Materialien
ist sie mir von Kindesbeinen an eine große Lehrmeisterin.

Danke meiner Großmutter aus meiner
 mütterlichen Linie,
die ebenso ein großes handwerkliches Geschick im Umgang mit Nadel und Faden besaß. Sie unterstützte mich schon als Kind beim Erlernen dieser Fähigkeiten und vermittelte mir gleichsam
ihre große Liebe zu allem,
was es im Garten zu tun und zu entdecken gab.

Danke meiner Großmutter aus meiner 
väterlichen Linie.
Auch sie hatte diese große Freude am handarbeitenden Gestalten. Mit ihrem feinsinnigen Wesen, ihrer Liebe zum Detail, ihrer Freude an der Poesie und
ihrer gleichzeitig erdverbundenen Art
hat sie mich stark geprägt.

So wurde eine wesentliche Begabung, die sich wie ein roter Faden durch viele Generationen zog, auch mir in die Wiege gelegt. Und diese wichtigen Frauen in meiner Familie haben
- gleichsam guten Geistern -
in unterschiedlichen Facetten mitgeholfen,
diese Begabung zu Fähigkeiten auszubilden.

Danke meinem Vater.
Er vermittelte mir die Liebe zur Natur auf unnachahmliche Weise. Mit seinem Frohsinn und seinem besonnenen, geduldigen Gemüt
war und ist er für mich immer ein sicherer Anker.

... ja und was wäre ich ohne meinen geliebten Mann
und alle unsere Kinder
- und die jüngsten im Bunde,
meine beiden Enkelinnen!
Sie alle bereichern mein Leben immer wieder aufs neue
und auf die unterschiedlichste Weise.
Sie sind mein ganzes Glück.

Allen gemeinsam ist die Liebe, mit der sie mich begleitet haben und noch immer beschenken.
Dafür bin ich sehr dankbar.

Und heute bin ich ebenso glücklich, dieses Geschenk selbst weitergeben zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen