Startseite *** *** *** VILLA LILLA und DORNRÖSCHEN *** **** *** DANK

'Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort.
Und die Welt hebt an zu singen,
triffst Du nur das Zauberwort.'
Joseph von Eichendorff


Diese Worte üben auf mich immer wieder einen ganz besonderen Zauber aus.
Magische, verheißungsvolle Worte.
Begeben wir uns auf die Suche nach dem 'Zauberwort', erschließt sich uns die Schönheit in der Welt und inspiriert uns zu eigenem Schaffen.


Dienstag, 18. Januar 2011

Siebenmeilenstiefel

Ja, es gibt wieder was Neues aus der Villa Lilla zu berichten. Ein großer Schritt! Der alte Holzdielenboden, welcher mit roter Farbe gestrichen war, ist nun abgeschliffen worden und erstrahlt in neuem, frischem Glanz!
Hier der Vorher-Nachher-Vergleich:Zwischen Vorher und Nachher liegt genau 1 Jahr!
Ich hab das Gefühl, es geht jetzt mit Siebenmeilenstiefeln voran. Es ist sooooo schön! Es macht mir immer mehr Freude, nun auch noch die restlichen Arbeiten anzugehen. So denke ich jetzt über ein wenig Farbe an den Wänden nach. Nur ganz wenig, sehr zart soll es werden. Ein paar Fliesen im Bereich der Spüle fehlen auch noch. Hier bin ich noch ganz unentschlossen, wie sie aussehen sollen.
Jetzt habe ich erst einmal noch wieder alle Nägel im Holzboden versenkt, die kleinen Senkgrübchen gespachtelt und wieder abgeschliffen und auch schon eine wunderschöne weiße Beitze aufgetragen. Danach wird das ganze noch mit Pflegeöl versiegelt.
Gerne würde ich euch das auch schon zeigen - aber leider, leider ... mein Laptop erkennt meine Kamera nicht mehr. Es gibt also zur Zeit keine Bilder. Ich hoffe, daß ich das Problem bald gelöst habe und dann gibt es weitere Einblicke!

Kommentare:

  1. Liebe Antje,
    wunderschön sind Deine Dielen geworden. Und ich hoffe, dass Du das Problem mit Deinem Laptop bald beheben kannst.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. ....und so geht es Stück für Stück voran....mal geht es schneller mal langsamer....aber der Weg ist ja bekanntlich das Ziel...:o) wir gehen in diesem Jahr in's 2. Jahr wo wir Schrauben, bohren, schleifen und bauen werden an unserem Häusken und von überall her winkt die Arbeit uns zu...ich denke es werden die Jahre leise ins Land gehen und wir werden das Werkzeug nie so ganz aus den Händen legen können...:o)
    Aber Ihr habt wieder eine große und vor allem eine ewig sichtbare Arbeit vollbracht und es ist euch sehr gut gelungen!!

    LG Hedwig & Cosmea

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich total schön aus. Ich liebe die alten Holzfußböden. Leider sind unsere fast alle hin und nicht mehr zu retten - auch nicht mit abschleifen, denn die Unterkonstruktionen sind auch meist hin.
    Wir haben gerade wieder ein Fenster eingebaut und - ich habe natürlich keine Fotos gemacht!
    Hach ich bin so gespannt auf weitere Fotos. Wir arbeiten und arbeiten bei uns auch, doch es geht nicht so recht voran! Bin weiterhin gespannt.
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen