Startseite *** *** *** VILLA LILLA und DORNRÖSCHEN *** **** *** DANK

'Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort.
Und die Welt hebt an zu singen,
triffst Du nur das Zauberwort.'
Joseph von Eichendorff


Diese Worte üben auf mich immer wieder einen ganz besonderen Zauber aus.
Magische, verheißungsvolle Worte.
Begeben wir uns auf die Suche nach dem 'Zauberwort', erschließt sich uns die Schönheit in der Welt und inspiriert uns zu eigenem Schaffen.


Mittwoch, 6. März 2013

MMM in Himbeer-Rosa

Herrliche Frühlingssonne heute - aber noch Rauhreif am Morgen.
Deshalb heute in frühlingshaftem Himbeer-Rosa - allerdings in kuscheligem Wollwalk.
Und zum 1. Mal beim Me Made Mittwoch dabei!


Immer schon habe ich Kleiderröcke geliebt. Sie sind so praktisch - einfach mit unterschiedlichen Shirts kombiniert ergibt ständig neue Varianten.


Diesen Schnitt hatte ich ursprünglich für Sommerkleider aus Trikotstoff verwendet. Es ist ein Bahnenschnitt, der sehr schön figurbetont in A-Form fällt.


Für meinen Kleiderrock habe ich einfach nur die Halsausschnitte vorne und hinten höher geführt.
Wo genau ich den Schnitt einmal kopiert habe, weiß ich nicht mehr. Wahrscheinlich Burda. Aber im Grunde kann man fast jeden einfachen Kleiderschnitt dafür benutzen.

Das Material ist ein kuscheliger Walkstoff, den ich bei der Kreativ-Messe in Wiesbaden erworben habe.

Für schöne flache Nähte sorgt wieder ein Zierstich, der genau auf die Naht gesetzt wurde. Vorher dämpfe ich die Nähte (feuchtes Taschentuch und Bügeleisen drauf).


Damit die Ausschnittkanten nicht ausleiern, bekamen sie einen Besatz aus Trikotstoff. Dieser stammt von einem einstmals sehr geliebten, aber ausgemusterten Shirt.




Die Saumkante wurde ebenfalls mit einem Schrägstreifen aus lila Trikotresten von links belegt. Die Belege habe ich mit 3fädigem Stickgarn per Hand aufgeheftet.


Allen einen wunderschönen frühlingshaften Mittwoch - nix wie raus, die Sonne genießen!


Kommentare:

  1. Dir auch einen frühlingshaften Mittwoch!
    Dein Kleid sieht wirklich einerseits durch die wunderschöne Farbe nach Frühling aus, doch andererseits wärmt es dich doch noch, was man ja noch brauch!
    Dein Kleid ist sehr schön!
    LG
    laemmie

    AntwortenLöschen
  2. Herzlich Willkommen beim MeMadeMittwoch.
    Dein Kleid sieht sehr gemütlich und schick aus.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Wow so schone Details an dem Kleid, das finde ich super. Tolle Farbe und dann noch kuschlig warm, echt klasse. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Oh jaaa, das gefällt mir sehr gut! Da hast ein wirklich schönes Kleid gezaubert, sowohl vom Schnitt als auch vom Stoff her. Und dann auch noch mit der Hand die Belege genäht! Respekt!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  5. Herzlich Willkommen beim MMM! Tolles Kleid und super Farbe! Und dass du die Belege mit der Hand angenäht hast find ich bewundernswert! Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes Kleid.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Gut das Du heute dabei bist sonst hätte ich Dich vermutlich noch nicht entdeckt ;-), ich komme jetzt öfter.
    Sehr schön ist Dein Kleid (und Deine anderen Sachen auch), mir ist Walk leider bei über 0°C viiiieeeel zu warm....
    Liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen
  8. Willkommen beim MMM - und ein Kompliment für dein Walkkleid!
    Das mit der Ziernaht mache ich bei Walk auch gerne, allerdings entlang der Schnittkanten, um ein Ausleiern der Säume zu vermeiden (also statt Beleg). Die Idee mit dem Platt-Zieren ist klasse - werde ich mir merken.
    Schöne Details. Anmutig präsentiert. Gefällt!

    AntwortenLöschen
  9. Ach das ist ja mal ein schönes Wolldeckenkleid! Das sieht wirklich kuschelig und trotzdem schön figurbetont und weiblich aus. Gefällt mir! Herzlich Willkommen beim MMM!
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  10. Die handgenähten belege sind der Hammer.ganz toll!

    LG
    Stella

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja wieder wunderschön - und Farblich mit dem wunderschönen Zimmer passend abgestimmt! Die Säume sind ja super gelungen. Solche Arbeit, mit der Hand alles zu nähen! Aber ich denke, daß sich das in jedem Fall lohnt! Einfach toll sieht das Kleid aus!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht so richtig emütlich aus - und auch noch die passenden Schuhe dazu!
    Die handgenähten Beläge finde ich besonders gelungen. Eigentlich schade, dass sie so versteckt sind.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen