Startseite *** *** *** VILLA LILLA und DORNRÖSCHEN *** **** *** DANK

'Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort.
Und die Welt hebt an zu singen,
triffst Du nur das Zauberwort.'
Joseph von Eichendorff


Diese Worte üben auf mich immer wieder einen ganz besonderen Zauber aus.
Magische, verheißungsvolle Worte.
Begeben wir uns auf die Suche nach dem 'Zauberwort', erschließt sich uns die Schönheit in der Welt und inspiriert uns zu eigenem Schaffen.


Sonntag, 3. März 2013

Leb wohl, mein Freund !

Am Samstag, dem 2. März 2013, 
einem herrlich sonnigen Tag,
ist unser bester Freund Quax 
sanft und friedlich eingeschlafen.


In seinem hohen Alter war er nun am Ende seiner Kräfte.
Wir hatten mit ihm eine sehr glückliche gemeinsame Zeit
und sind dankbar für seine Freundschaft.
Für seine Treue, seine Fröhlichkeit und für
all die Abenteuer, die wir mit ihm erlebt haben.
Der Abschied fällt uns unsagbar schwer.

Wir werden dich vermissen.
Aber es war Zeit zum Abschied nehmen und
du bist nun unterwegs auf einer großen Reise, 
die dich in eine neue Welt führt. 
Wir werden dich für immer in unseren Herzen
und in unserer Erinnerung behalten.

Leb wohl, mein Freund !

Kommentare:

  1. Ach Du Arme.... ich habe jetzt schon Angst davor, wenn mein Hund irgendwann gehen muß! Ich glaube es ist super schwer und es schlägt ein RIESIGES Loch in die Familie! Ich hoffe, es geht ihm nun gut in seinem Hunde-Himmel! Er ist ja so ein süßer Hund gewesen!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. oh liebe Antje, das
    habe ich eben beim herumstöbern bei dir gefunden*, mir treten dabei die Tränen in die Augen, so liebevoll schreibst du über ihn, es ist schlimm, sehr schlimm so einen Freund zu verlieren, ihn in Ruhe und FRieden hgern als Dank für sein Dasein gehen lassen zu müssen obwohl wir doch wissen dass es irgendwann vor uns sein wird, ja es fällt schweer...

    AntwortenLöschen