Startseite *** *** *** VILLA LILLA und DORNRÖSCHEN *** **** *** DANK

'Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort.
Und die Welt hebt an zu singen,
triffst Du nur das Zauberwort.'
Joseph von Eichendorff


Diese Worte üben auf mich immer wieder einen ganz besonderen Zauber aus.
Magische, verheißungsvolle Worte.
Begeben wir uns auf die Suche nach dem 'Zauberwort', erschließt sich uns die Schönheit in der Welt und inspiriert uns zu eigenem Schaffen.


Freitag, 17. Dezember 2010

Tradition

Seit über 20 Jahren gehört für mich diese 5eckige Laterne zur Advents- und Weihnachtszeit. Heute zeige ich zunächst 2 Motive:
Maria im Dornwaldund die Hirten auf dem Felde.Durch einen farbigen Zylinder in der Mitte, der sich durch die Wärme der Lampe langsam dreht, werden die unterschiedlichen Motive in den schönsten Farben und in wunderbar wechselnden Farbspielen beleuchtet.Dabei wandert ein Engel und ein Stern durch die weihnachtlichen Darstellungen.Der Zauber dieser Lampe ist auch noch nach über 20 Jahren ungebrochen. Eine so lange Tradition ist natürlich mit unendlich vielen Erinnerungen verbunden. Oft betrachte ich die Lampe und lasse vor allem die schöne Zeit der leuchtenden Kinderaugen noch einmal Revue passieren. Aber auch wenn die Kinder heute erwachsen sind - Weihnachten ist für mich jedes Jahr ein ganz großes, bedeutsamen Fest. Und damit meine ich wirklich das Wunder von Bethlehem, den Zauber von dem Kind in der Krippe. Dieses Weihnachtserlebnis nehme ich immer wieder mit in das neue Jahr und versuche es auch im Alltag lebendig zu erhalten.

Kommentare:

  1. Oh, diese wunderschöne Lampe habe ich mir von Jahren auch einmal gegönnt. War wahnsinnig teuer. Dann ging irgendwann einmal ein kleines Teilchen verloren und die Lampe lief nicht mehr rund. Tottraurig habe ich so manches ausprobiert, nichts hat geklappt. Irgendwann habe ich mich dann schweren Herzens von ihr getrennt. Und jetzt diese tollen Bilder bei dir. Ich will wieder so eine schöne Lampe haben, am besten sofort. Ich glaube aber kaum, dass sie heute noch irgendwo zu haben ist. Eigentlich jammerschade. Dir aber noch viel Freude an diesem schönen Teil.
    Liebe Grüße an dich von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Meine ist ungefähr so alt wie Deine, und jedes Jahr in der Adventszeit wird sie wieder aus der Kiste geholt. Manchmal läuft sie nicht ganz rund, aber ist ja auch schon eine alte Dame ;-).
    Liebe Grüße
    Jorin

    AntwortenLöschen
  3. Diese Lampe ist ja wunderschön... Wo gab es denn damals dieses Kunstwerk zu kaufen? Ich würde keine Kosten und Mühen scheuen, meinen Kindern und mir auch so eine tolle Drehlampe zu gönnen. Wäre über jeden Hinweis dankbar, der mir bei der Suche nach einer solchen Lampe helfen würde. Herzlichen Dank und liebe Grüße sendet Markus

    AntwortenLöschen