Startseite *** *** *** VILLA LILLA und DORNRÖSCHEN *** **** *** DANK

'Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort.
Und die Welt hebt an zu singen,
triffst Du nur das Zauberwort.'
Joseph von Eichendorff


Diese Worte üben auf mich immer wieder einen ganz besonderen Zauber aus.
Magische, verheißungsvolle Worte.
Begeben wir uns auf die Suche nach dem 'Zauberwort', erschließt sich uns die Schönheit in der Welt und inspiriert uns zu eigenem Schaffen.


Sonntag, 21. November 2010

Hofmarkt bei Jenny!

Jenny hatte heute zum 1. Lillehus-Hofgarten-im-Advent geladen! Endlich einmal etwas in meiner Nähe. Also machte ich mich mit meinem herzallerliebsten Ehemann voll freudiger Erwartung auf nach Ober-Olm bei Mainz - und das hat sich gelohnt!!! Vor allem habe ich Jenny heute persönlich kennengelernt. Das ist ein wirklich schönes Erlebnis, wenn eine liebe Bloggerin, die man nur aus dem Internet kennt, dann in echt und ganz lebendig vor einem steht. Und was Jenny hier auf die Beine gestellt hat, das war eine Reise wert. Der Hof war wunderschön dekoriert, alles war sehr liebevoll arangiert und es gab unendlich viel zu bewundern. Gar nicht auszudenken, wieviel Arbeit hier drinsteckte. Sicherlich wird es dazu Bilder und interessante Details auf Jennys Blog zu sehen geben.
Zudem gab es dann auch noch jede Menge Leckeres und man konnte es sich richtig gut gehen lassen bei Glühwein, heißem Apfelsaft, Gebäck und richtigem Stockbrot - liebe Jenny, das hast du toll gemacht!!! Ein dickes Kompliment auch an deine beste Freundin und deinen Ehemann, die dich beide so tatkräftig und mit Begeisterung unterstützt haben!
Natürlich bin ich auch fündig geworden - ich habe einige sehr schöne, kleine, alte Backförmchen erstanden.Diese hübschen kleinen Teilchen hängen nun gemeinsam mit Glasprismen über unserem Esstisch - ich finde das paßt jetzt sehr gut zur Weihnachtsbäckerei-Zeit.

Außerdem fand ich eine hübsche Glasdose zum Aufbewahren von Lebensmitteln - einen "Food-Saver". Das kam mir sehr gelegen, da ich immer mehr das Gefühl habe, daß die Aufbewahrung von Lebensmitteln in Plastikbehältern nicht gut ist. Ich möchte eigentlich immer mehr weg vom Plastik.Ein echt gelungener Sonntag-Nachmittag in traumhafter, sehr persönlicher und liebevoller Atmosphäre. Vielen Dank für dieses schöne Event!

Kommentare:

  1. Sehr schöne Dinge hast Du da "ergattert" Das mit dem Food-Saver aus Glas finde ich toll!!!!! Ich mag auch keine Plastik-Dinge. Dennoch bin ich momentan noch nicht so konsequent mit meinen Dingen. Fange noch im kleinen an. Deine Beschreibung der Kalk-Trocknung und Silikat fand ich sehr spannend, so lernt man immer mehr dazu!
    Ich werde zwar auch sehr gut mit Öko-Farben etc versorgt, leider habe ich bei manchen Dingen aber keine Zeit mich intensiv damit zu beschäftigen. Hab auch noch keine Idee, welche Farbe ich für meine tollen Fenster als Lasur nehmen soll ( außen )... Holzfarben -oder doch Standöl in weiß ????? Auch die Fassade im Innenhof ist noch grau und trüb. Da kann ich mir also auch noch auf eine Farbe einschießen...Ist Eure Wand schon gestrichen????
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich hasse diesen Plastikmist auch. Ganz viel habe ich zwischenzeitlich auch schon auf Glas umgestellt und finde es gut.
    Lieben Gruß an dich von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Antje,

    ich habe mich über deinen letzten Kommentar sooooooooo gefreut. Unter Hundemenschen geht doch das Herz auf. Ich kann es leider mit meiner Arbeit nicht dauerhaft vereinbaren, sonst würde mich schon längst ein Freund auf vier Pfoten begleiten. Wohnung und Gegend sind sonst wie geschaffen für so einen Mitbewohner... Irgendwann! :-)
    Wie organisiert du das??
    Ganz liebe Grüße an dich und Quax :-)
    A.

    AntwortenLöschen